Ausbildung

Schüler bei CLAAS.

Gute Gründe für eine Ausbildung bei CLAAS? Direkt in die Praxis starten, von Anfang an Teil unseres Teams werden und direkt nach der Schule Geld verdienen. Und das waren noch längst nicht alle Gründe...

Ausbildung

Schüler bei CLAAS.

Gute Gründe für eine Ausbildung bei CLAAS? Direkt in die Praxis starten, von Anfang an Teil unseres Teams werden und direkt nach der Schule Geld verdienen. Und das waren noch längst nicht alle Gründe...

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Eine riesige Lagerhalle, meterhohe Regale und jede Menge CLAAS Produkte. Hier etwas zu finden, bringt Sie nicht ins Schwitzen – denn als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) sind Sie ein wahres Organisationstalent. Sie wissen jederzeit, wo Sie was finden und haben stets den kompletten Überblick, wenn unsere Kunden ein Ersatzteil benötigen.

Sie sorgen dafür, dass ein- und ausgehende Waren zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und in der richtigen Menge bereit gestellt werden. Güter zu erfassen, zu kontrollieren und zu lagern ist für Sie kein Problem und Aufgaben wie das Versenden, Kommissionieren, Verpacken sowie Verladen von Material wecken Ihren Wunsch, sofort anzupacken? Als Fachkraft für Lagerlogistik sind Sie dadurch ein wichtiges Bindeglied zwischen Materialbeschaffung, Produktion und Verkauf.
Das Mitwirken an den logistischen Planungs- und Organisationsprozessen gehört dabei ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet, wie das Umsetzen von Arbeitsaufträgen in betriebliche Arbeitsabläufe. Hat ein Kunde eine Frage, beantworten Sie diese gerne – schließlich gehören auch Kundenberatung und Verkauf zu Ihren Schwerpunkten.

Schon gewusst?

Zum 30. September 2017 waren 677 Auszubildende in der CLAAS Gruppe beschäftigt, davon 405 im Inland.

Ihre praktischen Erfahrungen aus der Fachabteilung und die theoretischen Grundlagen aus der Berufsschule machen Sie zu einem Spezialisten für einen stets optimalen Materialfluss. Als Hilfsmittel nutzen Sie dabei komplexe computergesteuerte Lagerverwaltungssysteme und hochmoderne Transportmittel.

Haben Sie noch Fragen zu der Ausbildung oder möchten Sie sich direkt bewerben? Ihre Ansprechpartner stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin Frau Carolin Jetter steht Ihnen für Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.

  • Die Ausbildung auf einen Blick
    Ausbildungsablauf
    Ausbildungsdauer:3 Jahre
    Mindestvoraussetzungen:
    • Guter Hauptschulabschluss
    • Grundlegendes kaufmännisches Verständnis
    • Gutes mathematisches Verständnis
    • Zuverlässigkeit, Gründlichkeit und Ordnungssinn
    • Solide Kenntnisse der englischen Sprache
    • Interesse an logistischen und organisatorischen Tätigkeiten
    • Teamfähigkeit, Engagement und Motivation
    Aufgabenschwerpunkte:
    • Mitwirkung an Prozessen der Güterbearbeitung (Annahme, Lagerung, Kommissionierung und Verpackung sowie Versand von Gütern)
    • Mitwirkung an logistischen Planungs- und Organisationsprozessen
    • Umgang mit EDV-gestützten Verwaltungssystemen
    • Umsetzung von Arbeitsaufträgen in betriebliche Arbeitsabläufe
    • Einordnung des Lager- und Transportbereiches in betriebliche Geschäftsprozesse
    • Kundenberatung und Verkauf

    Ausbildungsort:

    CLAAS Saulgau GmbH in Bad Saulgau
    Ablauf:Die praktische Ausbildung findet in der Fachabteilung statt und wird durch einen Ausbilder begleitet.
    Der Berufsschulunterricht findet je nach Berufsschule im Blockunterricht oder einmal wöchentlich statt.
    Schulfächer:Lagerlogistische Geschäftsprozesse, Betriebliche Güterbewegung, Betriebliche Werteprozesse, Wirtschafts- und Sozialkunde, Datenverarbeitung, Deutsch, Religion, Sport, Politik
    Abschluss:Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) (m/w)