Wenn Sie „Akzeptieren“ setzen wir technisch nicht erforderliche Cookies (auch von Drittanbietern), um Ihnen ein nutzerfreundliches Online-Angebot anzubieten sowie unseren Service zu verbessern und noch besser Ihren Interessen anzupassen. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit hier widerrufen. Technisch erforderliche Cookies setzen wir auch dann, wenn Sie nicht „Akzeptieren“.

Um Ihr Userverhalten zu tracken setzt CLAAS auch „Google Analytics“ ein. Google verarbeitet Ihre Nutzungsdaten, um CLAAS anonyme Statistiken über das Userverhalten bereitzustellen. Google verwendet Ihre Daten auch zu beliebigen eigenen Zwecken (z. B. Profilbildung) und führt Ihre Daten mit Daten aus anderen Quellen zusammen. Google speichert Ihre Daten ggf. außerhalb der Europäischen Union, z. B. in den USA durch Google LLC. Sowohl Google als auch staatliche Behörden haben Zugriff auf die Daten. 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Akzeptieren

Erfahrungsberichte

Schüler bei CLAAS.

Auszubildende und duale Studenten von CLAAS geben dir einen Einblick in ihre Arbeit. Wie unsere Jüngsten CLAAS als Arbeitgeber erleben, welche Highlights sie bei uns bisher erlebt haben und was du bei deiner Bewerbung beachten solltest, erfährst du hier. 

Erfahrungsberichte

Schüler bei CLAAS.

Auszubildende und duale Studenten von CLAAS geben dir einen Einblick in ihre Arbeit. Wie unsere Jüngsten CLAAS als Arbeitgeber erleben, welche Highlights sie bei uns bisher erlebt haben und was du bei deiner Bewerbung beachten solltest, erfährst du hier. 


Tim Noah, 20 Jahre

Duales Studium – Mechatronik

"Neben Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen gehört auch ein organisatorisches Talent dazu. Da man während des Studiums selbstständig Projektarbeiten bearbeitet, ist dies zum strukturierten, ergebnisorientierten Arbeiten erforderlich."


Noah, 20 Jahre

Duales Studium – BWL-Industrie

"Am Studium bei CLAAS begeistert mich vor allem die familiäre und sehr angenehme Atmosphäre im Unternehmen. Man fühlt sich auf dem gesamten Gelände willkommen und wird in jeder Abteilung herzlich aufgenommen."


Yannik, 20 Jahre

Duales Studium – Wirtschaftsinformatik

"Die erste Woche bei CLAAS, in der wir die anderen Studenten und Auszubildenden kennenlernten, war definitiv schon zu Beginn meines Dualen Studiums ein Highlight. Dort hatte man auch die Gelegenheit, sich mit Kollegen auszutauschen, mit denen man im Berufsalltag dann eher weniger Kontakt hat."


Fehmi, 19 Jahre

Duales Studium – IT-Informationstechnik

"Gerade im dualen Studium sind Engagement und Bereitschaft sehr wichtig, um direkt in neue Themen einsteigen zu können und so seine Interessen besser kennenzulernen oder gar neue Themen für sich zu entdecken."


Lukas, 22 Jahre

Duales Studium – Agrartechnik

"Für das Studium mit vertiefter Praxis sollte man auf praktische Erfahrungen in der Landwirtschaft zurückgreifen können, um Zusammenhänge zu verstehen und Ausbildungsinhalte in den praktischen Kontext einordnen zu können."


Marlena, 20 Jahre

Duales Studium – BWL-Industrie

"Zu meinen bisherigen, besonders schönen Erlebnissen gehören auf jeden Fall der Auslandsaufenthalt in Paris (siehe Auslandsberichte) und die Berufsmesse in Rietberg, bei der ich interessierte Schüler beraten konnte."


Johannes, 22 Jahre

Duales Studium – Wirtschaftsinformatik

"Für das duale Studium bei CLAAS braucht man meiner Meinung nach vor allem Offenheit. Sowohl in Stuttgart als auch im Unternehmen lernt man in kurzer Zeit sehr viele neue Menschen und Themen kennen."


Christoph, 21 Jahre

Duales Studium – Wirtschaftsingenieurwesen

"In meinem Studium gab es bisher schon viele Highlights. Unter anderem die Produktschulungen in der Academy sind mir besonders in Erinnerung geblieben. Dabei ist die Verbindung zu den CLAAS Produkten sehr groß und man lernt jedes technische Detail kennen."


Robert, 20 Jahre

Duales Studium – Maschinenbau

"Besonders viel Spaß macht es mir, in den Praxisphasen Verantwortung für eigene kleine Projekte zu übernehmen. Hier darf ich eigenständig an einigen Baugruppen konstruieren und versuchen, Lösungskonzepte für bestimmte Funktionsanforderungen zu erarbeiten."


Daniel, 21 Jahre

Duales Studium – Wirtschaftsingenieurwesen

"Gerade die Praxisphasen bereiten mir viel Freude im Betrieb. Die kurze Taktung zwischen Blöcken sorgt dafür, dass es während des Studiums nie langweilig wird. Die Studieninhalte im Wirtschaftsingenieurwesen sind sehr vielfältig, was mir sehr zuspricht."