Podcast

CLAAS Talk

Wir sind CLAAS. Lernen Sie uns kennen. In unserem Podcast CLAAS Talk nehmen Claasianer/-innen Sie mit hinter die Kulissen unseres Familienunternehmens.

Podcast

CLAAS Talk

Wir sind CLAAS. Lernen Sie uns kennen. In unserem Podcast CLAAS Talk nehmen Claasianer/-innen Sie mit hinter die Kulissen unseres Familienunternehmens.

Ob in unseren technischen, kaufmännischen oder IT Bereichen – bei CLAAS arbeiten Menschen mit den unterschiedlichsten beruflichen Geschichten. Claasianer:innen, die einmal im Monat in unserem Podcast von ihrem Arbeitsalltag, spannenden Projekten und ihrem persönlichen Werdegang berichten. Wer weiß, vielleicht lernen Sie schon die Kolleg:innen kennen, mit denen Sie eines Tages bei uns zusammenarbeiten werden. Vielleicht oder ganz bestimmt.

Hör mal, wer da ackert – beim CLAAS Talk.

Wie prägt Familie die eigene Karriere?

CLAAS war schon immer in Charlottes Leben präsent. Sowohl ihre Großväter als auch ihre Eltern haben in unserem Familienunternehmen gearbeitet. Da wurde im Urlaub gejubelt, wenn die Maschinen auf den Feldern im Einsatz war, bei Grillabenden wurde über die neusten Entwicklungen gesprochen und unter der Woche ging es mit dem Opa auch gerne ins Firmenmuseum. Inwiefern ihre Familie sie motivierte, ihre berufliche Laufbahn bei CLAAS zu starten und wie sie vom Model zur Marketing Managerin fürs Merchandising wurde, das erzählt uns Charlotte in dieser Folge.

Wie wird ein Ingenieur Personaler?

Neue Wege gehen und lösungsorientiert Technologien entwickeln. Das ist die Leidenschaft von Ingenieuren. Christoph kann das bestätigen. Er selbst ist als Ingenieur bei CLAAS eingestiegen und kennt die Anforderungen an den Beruf. Vor 30 Jahren wechselte er in den Personalbereich. Bis heute liegt es in seinem Blut, Lösungen zu finden. Dass der gelernte Landmaschinenmechaniker jemals von der technischen Entwicklung ins Personal wechseln würde, damit hat er damals nicht gerechnet. Was ihn letztlich zu diesem Wechsel bewegte und wie er heute als Senior Director Global HR Business Partner Technology & Systems von seinen Erfahrungen als Ingenieur profitiert, das erzählt uns Christoph in dieser Folge.

Was macht eine Design Expertin in der Landtechnik?

Katherine ist gerne kreativ und digital unterwegs: Als User Experience Designerin bei CLAAS kann sie beides miteinander kombinieren. Sie konzipiert und gestaltet interaktive Weboberflächen, so auch unsere digitale Kundenplattform CLAAS connect. Die optimale Benutzerfreundlichkeit steht hierbei im Fokus ihrer Arbeit. Wie Katherine aus Nutzeranforderungen einen fertigen Clickdummy erstellt, verrät sie uns in dieser Folge.

Wie sieht das Leben eines Expats in China aus?

Zwei Jahre Leben und Arbeiten in China. Lange musste Lennard nicht überlegen und nahm das Angebot von CLAAS an. Nach kurzer Überlegung mit seiner Freundin stand schnell fest: Beide gehen gemeinsam in die 9 Millionen Einwohnerstadt Qingdao. Es ist Halbzeit. Bereits seit 12 Monaten arbeitet Lennard an unserem Standort in Gaomi an der Weiterentwicklung des Produktionsstandortes. Wie Lennard den Alltag auf Chinesisch meistert und was er in seinem zweiten Jahr noch alles erreichen möchte, das erzählt uns der Koordinator im Qualitätsmanagement in dieser Folge.

Was verändert sich in 25 Jahren IT Arbeitswelt?

Statt Desktop-Sharing, IT-Support, der über das Fahrrad ins Büro kommt: Als Claudia vor 25 Jahren in der IT bei CLAAS eingestiegen ist, sah die Arbeitswelt noch ganz anders aus. Rückblickend gab es viele Veränderungen. Sowohl in der Struktur der Corporate IT als auch innerhalb des Bereichs für Claudia. Dass die heutige IT Spezialistin für Identity und Accessmanagement bei ihrem Berufseinstieg fachfremd und zuhause ohne PC war: kaum vorstellbar. Wie sie die Situation dennoch gemeistert hat, erklärt uns Claudia in dieser Folge.

Wer ist unser Kunde?

Als Managerin im Bereich Digitalisierung und Prozesse beschäftigt sich die gebürtige Georgierin Nato mit dem Projekt Future Customer Relationship Management. Einem der größten Digitalisierungsprojekte bei CLAAS. Hier analysieren und optimieren Nato und ihre 40 Kolleg:innen weltweit die digitale Customer Journey unseres Kunden Lars. Wer Lars ist und welche Bedürfnisse er bei seiner individuellen Reise mit CLAAS hat – vom Interesse bis zum Aftersales Geschäft – erzählt uns Nato in dieser Folge.

Was verschlägt einen Industriemechaniker ins Produktmarketing?

Leidenschaft für die Landwirtschaft. Das zeichnet Marco, Leiter Produktmarketing, und sein Team aus. Der Produktexperte am Standort in Bad Saulgau lässt es sich daher auch nicht nehmen, die Maschinen noch nach Feierabend zu fahren. Schließlich liegt es in Marcos Verantwortung die CLAAS Produkte zu vermarkten und an den Kunden zu bringen. Wie der gelernte Industriemechaniker über verschiedenste Stationen bei CLAAS zu seiner jetzigen Position gekommen ist und warum er sich schon bei der Arbeit vor Bären in Acht nehmen musste, verrät er uns dieser Folge.

Was haben Vertrieb und Leistungssport gemein?

Wie der Vater, so die Tochter. In ihrer Schulzeit begleitete Bettina ihren Vater einen Tag lang bei seiner Arbeit als Landmaschinenverkäufer. Von da an stand für sie fest: Ihre Zukunft ist die Landtechnik. Im Vertrieb. Seit acht Jahren betreut sie als Werkbeauftragte CLAAS Vertriebspartner beim Verkauf von Erntemaschinen und ist dabei stets im engen Austausch mit unseren Kunden. Was Bettinas Job mit Leistungssport zu tun hat und inwiefern ihr Pflanzenbauprofessor ihren Lebenslauf prägte, erzählt sie uns in dieser Folge.

Was führt einen Entwicklungsleiter täglich auf Weltreise?

Morgens in China, mittags in Indien und nachmittags über Ungarn zurück nach Deutschland: Entwicklungsleiter Maik macht bei CLAAS täglich eine virtuelle Weltreise, denn er trägt die globale Verantwortung für die Entwicklung der mechanischen Antriebe für unsere Mähdrescher, Feldhäcksler, Schneidwerke und den Systemtraktor. Wie Maik mit seinem Team gemeinsam über drei Zeitzonen hinweg an neuen Technologien arbeitet und warum auf seinem Nachttisch immer Zettel und Stift griffbereit liegen, verrät er uns in dieser Folge.

Was macht eine Controllerin beim Ernteeinsatz?

Controlling ist viel mehr als Kontrolle von Zahlen. Bei CLAAS geht es über klassische Funktionen wie planen und steuern vom Umsatz hinaus. Weshalb sonst war  Nadine, Controllerin in der CLAAS Vertriebsgesellschaft, schon bei Ernteeinsätzen dabei? Es sind die Nähe zur Maschine und zum Kunden sowie die Verantwortung, die ihren Job so vielfältig machen. In dieser Podcast-Folge erklärt Nadine außerdem woher ihre Vorliebe für Zahlen stammt und warum die Produkteinführung des neuen Mähdreschers auch für die Controlling-Abteilung spannend ist.

Warum ist der Antrieb in Paderborn entscheidend?

Frank ist Vertriebsleiter der CLAAS Industrietechnik, dem Kompetenznetzwerk für Antriebstechnologie. In seinen 26 Jahren bei uns hat er einiges erlebt. Sei es den Aufbau des ersten CLAAS Internetauftritts oder der erfolgreiche Einstieg ins Standard-Traktorengeschäft, als aus orange saatengrün wurde. Was er sonst noch erlebt hat, welche Eigenschaften man im Vertrieb mitbringen sollte und was seine Arbeit mit dem richtigen Antrieb zu tun hat – all das erzählt er uns in unserer Podcast-Folge.

Was ist eine Datenparty bei CLAAS?

Als Produktmanager für digitale und vernetzte Produkte arbeitet Martin an zukunftsweisenden Lösungen für die Landwirtschaft. Sein Ziel: Vernetze Produkte zu schaffen, die unsere Kundinnen und Kunden begeistern. Wie er daran arbeitet, die digitale Produktlandschaft von CLAAS zusammenzubringen, welches Ereignis Martins ersten Arbeitstag besonders geprägt hat und was er unter einer Datenparty versteht – all das verrät er in unserer Podcast-Folge.

Wie gelingt der Einstieg mit einem neuen Team?

Wareneingangsvolumen, Lagerauslastung und Lieferperformance - willkommen in der Arbeitswelt von Julia Böhnke. Die Leidenschaft für Logistik hat die gelernte Wirtschaftsingenieurin schon während ihres Studiums entdeckt. Heute ist die dreifache Mutter als Leiterin der Intralogistik für bis zu 150 Mitarbeitende an unserem Standort in Harsewinkel verantwortlich. Dabei stehen sie und ihr Team vor einer besonderen Herausforderung: Wie können doppelt so viele Anlieferpositionen pro Tag auf einer gleich bleibenden Fläche abgewickelt werden? Im Gespräch berichtet sie über ihren Einstieg bei CLAAS, ein Projekt zur Optimierung des Wareneingangs und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Wie kommt ein Claasianer nach Australien?

Unser erster Gast ist ein echter CLAAS Weltenbummler: Ob im Praktikum in Amerika oder im internationalen Traineeprogramm in Frankreich und Indien – Country Sales Manager Julian Kollmeyer hat in unserem Familienunternehmen schon so einiges erlebt. Heute ist der gelernte Maschinenbauer für die Betreuung unseres Marktes in Australien und Neuseeland verantwortlich. Was zu seinen täglichen Aufgaben gehört, welche Herausforderungen sich allein durch die Zeitverschiebung ergeben und warum sein Beruf über reine Vertriebsthemen hinausgeht – all das verrät er uns in der ersten Folge von CLAAS Talk.