Berufserfahrene bei CLAAS

Ein beständiger Karriereweg.

Wir suchen Charaktere mit Freude an Herausforderungen, Begeisterungsfähigkeit und Leidenschaft für das, was sie tun.

Berufserfahrene bei CLAAS

Ein beständiger Karriereweg.

Wir suchen Charaktere mit Freude an Herausforderungen, Begeisterungsfähigkeit und Leidenschaft für das, was sie tun.

CLAAS Karrieren: Individuelle Erfolgsstories.

Erfahren Sie in den Portraits unserer Mitarbeiter mehr über ihre Karrierewege bei CLAAS und was sie bei der Arbeit tagtäglich antreibt.


Carla Stark-Bachmann, 54 Jahre

Referentin Export

"Auf zahleichen Dienstreisen, Messen oder Verhandlungen konnte ich mich in die Gestaltung von Prozessen einbringen. Die enge Zusammenarbeit mit den Kunden, später mit Importeuren und Händlern hat mir unheimlich viel Freude bereitet. Das Gespür von Vertrautheit und Dankbarkeit der Kunden klang immer mit."


Stephanie Engel, 30 Jahre

Investitions- und Projektcontrollerin

"Mich begeistert vor allem unsere Unternehmenskultur, die für mich im Wesentlichen geprägt ist durch den starken Teamgeist, die offene Kommunikation und die hohe Mitarbeiteridentifikation der Claasianer mit den saatengrünen Produkten."


Silke Breeger, 51 Jahre

Assistentin Corporate Purchasing

"Durch die Arbeit in den unterschiedlichsten Bereichen, habe ich interessante Einblicke sowohl im Vertriebs- als auch im Produktgeschäft erhalten. Es war und wird definitiv nie langweilig bei CLAAS."


Sebastian Stanko, 31 Jahre

International Parts Manager

„Die Qualität der Produkte und die gelebte Kollegialität überzeugen mich jeden Tag auf‘s Neue. Nicht zu vergessen, dass man nach getaner Arbeit auch mal selbst die Maschinen auf dem Testgelände ausprobieren kann.“

 


Claudia Blume, 49 Jahre

IT Infrastrukturmanagerin

"CLAAS gab mir als Quereinsteiger die Chance und die Unterstützung beruflich einen völlig neuen Weg zu beschreiten. Das international geprägte Umfeld, der doch recht große Entscheidungsfreiraum und die damit einhergehende Verantwortung, machen jeden Tag spannend und abwechslungsreich. Von Arbeitsalltag kann man da kaum sprechen."


Dr.-Ing. Andreas Brunnert, 42 Jahre

Systemingenieur Elektronik

"Durch den Prozess der Internationalisierung ist eine Zusammenarbeit mit ausländischen Kollegen an der Tagesordnung. Ein längerer Auslandsaufhalt fördert die Sprachkenntnisse, die interkulturelle Kompetenz und die Persönlichkeitsentwicklung. Dadurch fällt die Mitarbeit in internationalen Teams leichter."


Stefanie Wiktor, 33 Jahre

Leiterin Merchandising

"Gelebtes Miteinander und nachhaltige Werte in einer schnell drehenden Welt geben mir bei CLAAS das Gefühl, angekommen zu sein. Das zeichnet dieses Unternehmen aus und gibt mir als Mitarbeiterin den Ansporn, tagtäglich weiter mit Begeisterung die Ziele des Unternehmens, aber natürlich auch meine persönlich gesteckten Ansprüche zu verfolgen."